Willenskraft stärken: Wie Du Deine Ziele erfolgreich umsetzt, ohne Dir selbst im Weg zu stehen

Oct 16, 2020 | Persönlichkeitsentwicklung

Die Macht der Willenskraft

Kennst Du das nicht auch: man nimmt sich etwas ganz fest vor und scheitert dann – an sich selbst. Denn selten sind es die Aufgaben, die uns zu schwer erscheinen, sondern unsere Art und Weise mit ihnen umzugehen. Und heute weiß man bereits, dass Motivation und Leistungsbereitschaft allein nicht ausreichen, um erfolgreich zu sein. Aber eine ganz entscheidende Eigenschaft haben alle erfolgreich absolvierten Aufgaben gemeinsam:

Die Willenskraft.

Willenskraft ist mehr als eine Charaktereigenschaft wie Beharrlichkeit, Ehrgeiz, Ausdauer oder Disziplin. Sie ist dafür verantwortlich, dass Menschen ihre Ziele trotz scheinbar unüberwindbarer Hindernisse erreichen. Erst die Willenskraft sorgt also für die nötige Umsetzungskompetenz bei der Erreichung Deiner Ziele.

Aber was ist Willenskraft eigentlich und wovon ist sie abhängig?

Der Wille versetzt Berge: Unter Willenskraft (Volition) versteht man die Fähigkeit, seine Ziele und Absichten in überzeugende Erfolge zu verwandeln. Und folgende Eigenschaften wirken sich dabei positiv auf Deine Willenskraft aus:

    • Fokussierung auf das Wesentliche

    • Positives Emotionsmanagement

    • Selbstvertrauen

    • Proaktives Planen und Handeln

    • Selbstdisziplin und die Erkenntnis der Sinnhaftigkeit Deiner Ziele

    Du siehst also, wenn wir das jetzt im Zusammenhang mit dem erfolgreichen Flirten betrachten, ist ein entscheidender Punkt das Selbstvertrauen. Wenn Du bisher zwar oft die Motivation hattest, eine Frau anzusprechen oder auf einen Flirt einzugehen, es jedoch regelmäßig scheiterte, dann solltest Du einmal schauen wie es um Dein Selbstvertrauen und Dein Selbstbewusstsein bestellt ist. Und natürlich um Deine Willenskraft.

    Denn es reicht nicht aus, nur an Deiner Motivation zu arbeiten.

    Unter Motivation versteht man dabei die Summe aller Antriebskräfte, die einen Menschen zu Handlungen bewegen oder sie vermeiden lässt. Um aber aus den extrinsischen und intrinsischen Antriebsquellen auch konkrete Ergebnisse entstehen zu lassen, braucht es Willenskraft. Der Kanadische Psychologe Albert Bandura fand als erster Wissenschaftler heraus, dass zwischen Motivation und Ergebnissen kein direkter Zusammenhang besteht. Es kommt also nicht auf Deine Motivation an, sondern darauf, mit welcher Willenskraft Du an Deinen Zielen arbeitest.

    Lass uns doch mal anhand eines Beispiels die oben genannten Punkte genauer aufschlüsseln. Stellen wir uns also einmal vor Du möchtest, dass Frauen Dich attraktiver finden.

    Welche Rolle spielt eine klare Zielsetzungen mit messbaren Zielen dabei?

    Es ist wissenschaftlich bestätigt, dass umsetzungsstarke Menschen dazu neigen, sich nicht zu verzetteln, sondern sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Dabei ist es hilfreich, den Weg zum Ziel in einzelne, messbare Etappen zu gliedern. Kleine Teilerfolge steigern Dein Selbstbewusstsein und versetzen Dich in eine positive Stimmung, die Dich leichter mit Hindernissen umgehen lässt.

    Wie sehen diese anhand unseres Beispiels aus?

    Du hast also das Ziel, dass Frauen Dich attraktiv finden sollen. Um herauszufinden, wie nah Du Deinem Ziel gekommen bist, solltest Du zunächst messbare Einzelziele definieren.

    Das könnte zum Beispiel so aussehen: 

    • 3 von 4 Frauen, denen Du an einem Tag in die Augen schaust, lächeln zurück
    • In der Bar lassen sich an einem Abend x Frauen von Dir einen Drink spendieren
    • Pro Woche hast Du x Dates mit attraktiven Frauen
      Pro Monat geben Dir x Frauen ihre Telefonnummer

    Die Liste kannst Du natürlich so formulieren, wie es Deinem persönlichen Stil entspricht. Wichtig ist nur, dass Du Deine kleinen Erfolge genau vermerkst und am Ende der geplanten Zeit eine Erfolgskontrolle vornimmst.

    Welche Rolle spielt die Fokussierung? Was ist damit gemeint?

    Fokussierung auf das Wesentliche verleiht Dir die Kraft, Hindernisse und Schwierigkeiten auf dem Weg zum Erfolg zu überwinden. Es gehört ein gewissen Maß an Selbstdisziplin dazu, sich durch Ablenkungen, plötzliche Impulse und andere Versuchungen nicht vom Ziel ablenken zu lassen. Behalte Dein Ziel also immer konsequent vor Augen! Und ich verspreche Dir, Deine Wirkung auf das weibliche Geschlecht wird immer besser.

    Welche Rolle spielt das Selbstwertgefühl und warum ist es wichtig?

    Willenskraft ist, wie bereits erwähnt, eng mit dem Selbstvertrauen verknüpft. Der eigene Glaube an die Selbstwirksamkeit zeichnet umsetzungsstarke Männer aus. Wer selbstbewusst auf sein Ziel losgeht, findet immer Mittel und Wege, Widerstände zu überwinden und in Problemen Herausforderungen zu sehen, statt an ihnen zu verzweifeln. Wenn Dir eine Frau also einmal nicht wohlgesonnen ist, dann repräsentiert sie nicht alle Frauen, sondern nur sich selbst. Niemand kann jedem Menschen gleichermaßen gefallen. Und das ist gut so.

    Welche Rolle spielt die Erkenntnis der Sinnhaftigkeit hinter dem Ziel?

    Wenn Du möchtest, dass Frauen Dich (sexuell) attraktiver finden, dann reicht es nicht aus nur zu wissen, was Du dafür tun musst. Du musst es auch verstehen und dann umsetzen.

    Und hey, kaum etwas strahlt mehr Sexappeal aus als ein Mann, der weiß was er will und dafür einsteht. Die Erkenntnis der Sinnhaftigkeit ist wichtig, fehlt aber Disziplin und Willenskraft, hat sie allein keine Aussicht auf Erfolg.

    Welche Rolle spielt die Fähigkeit der Visualisierung?

    Willensstarke Männer zeichnen sich dadurch aus, dass sie eine ausgeprägte Vision von ihrem Leben haben. Ziele zu visualisieren ist sehr effektiv, weil Du dadurch Dein Unterbewusstsein trainierst.

    In der Neurowissenschaft geht man davon aus, dass Dein Unterbewusstsein besser als Dein Bewusstsein Informationen sammeln und Entscheidungen treffen kann. Die Visualisierung möglichst emotionaler Bilder hilft Dir, Deinen Zielen immer näher zu kommen. Bist Du bereit für das Kopfkino?

    Wie sieht das jetzt also konkret in der Umsetzung aus?

    Versuche Dir einmal realistisch und im Detail vorzustellen, wie Dein Leben als attraktiver Mann in der Zukunft aussehen wird. Dazu kannst Du Situationen im Alltag durchspielen, in denen Du zum Beispiel ein erfolgreiche Hauptdarsteller bist.

    Gibt es für Dich wichtige Schlüsselszenen mit Frauen an Deiner Seite, von denen Du bisher kaum zu träumen wagtest? Dein Unterbewusstsein wird diese fantasievollen Szenen dankbar annehmen und Dich auf dem Weg zu Deinen Zielen unterstützen. Du wirst, was Du denkst. Du brauchst nur die nötige Willensstärke und plötzlich ist alles möglich.

    Versprochen.

    JETZT FRAGEN BEANTWORTEN

    UND KOSTENFREIES ERSTGESPRÄCH VEREINBAREN.

    <a href="https://logisch-charmant.de/author/sue/" target="_self">Sue Barons</a>

    Sue Barons

    Gründerin von Logisch. Charmant, Mentorin, Alice im Wunderland und Nerd zugleich, wenn es um die menschliche Psyche geht. Die große Vorliebe liegt hier bei den wissenschaftlichen Hintergründen, vor allem aus den Bereichen der aktuellen Hirnforschung, Psychologie und kulturübergreifende Faktoren.

    0 Comments

    Submit a Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    Wir verwenden Cookies. Einige davon sind technisch notwendig, andere helfen uns, unser Angebot zu verbessern und Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Zu unseren Datenschutzbestimmungen. Folgende Cookies akzeptieren Sie mit einem Klick auf Alle akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie in den Privatsphäre-Einstellungen, dort können Sie Ihre Auswahl auch jederzeit ändern. Rufen Sie dazu einfach die Seite mit der Datenschutzerklärung auf.

    Cookie Einstellungen

    Hier haben Sie die Möglichkeit individuelle Cookie Einstellungen vorzunehmen.

    FunctionalFunktionale Cookies ermöglichen es einer Webseite, bereits getätigte Angaben (wie zum Beispiel Benutzernamen, Sprachauswahl oder der Ort, an dem Sie sich befinden) zu speichern und dem Nutzer verbesserte, persönlichere Funktionen anzubieten.

    AnalyticalUnsere Website verwendet analytische Cookies, die es ermöglichen, unsere Website zu analysieren und u.a. im Hinblick auf die Benutzerfreundlichkeit zu optimieren.

    Social mediaUnsere Website platziert Social-Media-Cookies, um Ihnen Inhalte von Drittanbietern wie YouTube und FaceBook anzuzeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten verfolgen.

    WerbungUnsere Website platziert Werbe-Cookies, um Ihnen auf der Grundlage Ihrer Interessen Werbung von Drittanbietern anzuzeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten verfolgen.

    AndereUnsere Website platziert Werbe-Cookies, um Ihnen auf der Grundlage Ihrer Interessen Werbung von Drittanbietern anzuzeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten verfolgen.