Gelassen bleiben und die Komfortzone überwinden

Feb 20, 2021 | Allgemein, Dating & Flirt, Persönlichkeitsentwicklung

Frei nach dem Motto: Lieber locker vom Hocker, als hektisch über den Ecktisch.

Kommen wir direkt zur Sache. Leute macht euch locker. 

Gerade in Sachen Dating ist es sehr wichtig, dass Du einen kühlen Kopf bewahrst und Deinem Gegenüber deutlich machst ich fühle mich gerade richtig wohl mit Dir. Wie machst Du das am besten? 

Das Stichwort ist Komfortzone.

Der Begriff Komfortzone beschreibt einen räumlichen oder emotionalen Ort, an welchem Du Dich pudelwohl fühlst. 

Es gibt viele verschiedene Arten von Komfortzonen und sie sind für jeden von uns etwas anderes.  

Die 4 bekanntesten bzw. wichtigsten Komfortzonen sind: 

1. Die soziale Komfortzone

also die Personen und Gruppen bei denen Du Dich richtig wohl fühlst.  

2. Die emotionale Komfortzone

das ist die Gefühlsebene in der Du Dich z.B. geborgen oder sicher fühlst. 

3. Die räumliche Komfortzone

Wie der Name schon sagt geht es um die Orte an denen Du Dich frei fühlst und Du selbst sein kannst. Für manche ist das ein bestimmter Raum oder Platz. Es kann aber auch eine ganze Stadt sein. 

4. die physische Komfortzone

Hierbei handelt es sich um den körperlichen Bereich in dem Du Dich gut fühlst. Das kann z.B. für Leistungssportler das beim Laufen eintretende Läuferhoch sein. 

 

Im ersten Moment klingt es so als wären Komfortzonen etwas Gutes. Wir fühlen uns in ihnen wohl und geborgen und sie geben uns ein Gefühl der Sicherheit. Doch genau hier liegt das Problem. Fühlt sich der Mensch zu wohl, dann entwickelt er sich nicht mehr weiter.

Du denkst Dir bewusst oder unterbewusst, warum weiterentwickeln, mir geht es hier doch gut und ich bin glücklich. Das Problem wird deutlich wenn wir durch bestimmte Dinge gezwungen werden unsere Komfortzonen zu verlassen. 

Kommen wir dazu was Komfortzonen mit Dating zu tun haben.

Wenn Du wenig oder gar keine Erfahrung mit Dates hast, wirst Du Dich wenn es soweit ist nicht genau so wohl fühlen, wie wenn Du mit deinen besten Freunden unterwegs bist. So kann es sein, dass Du Dich verkrampfst und sehr aufgeregt bist. Solche Sachen verhindern sehr schnell, das locker, aber auch das Du selbst sein. Sei Dir sicher diese Verkrampftheit kriegt Dein Gegenüber mit und Du suggerierst damit, dass Du Dich in ihrer oder seiner Anwesenheit nicht wohl fühlst. Und ob das positiv bei einem Date ist, kannst Du Dir glaube ich selber beantworten. 

Daher gilt es seine Komfortzonen immer etwas zu erweitern.

Mache Dir als erstes bewusst, Du bist die Person die diese Zonen geschaffen hat und Du bist auch die Person die diese Zonen erweitern kann. Beim Erweitern der Komfortzone ist es sehr wichtig, dass Du bei Rückschlägen immer wieder am Ball bleibst. Du wirst mit jedem mal besser und sicherer werden, vertrau mir! 

EINE KLEINE ANEKDOTE

Nehmen wir mal z.B. das Ansprechen von fremden Frauen. Ich weiß noch genau, wie ich das erste mal von meinen Freunden fast dazu gezwungen wurde die Frau die mich gerade auf einer Party angelächelt hat anzusprechen. Nach einigen motivierenden Worten meiner Freunde, habe ich meinen ganzen Mut zusammengenommen und bin auf dieses süße Mädel zugegangen. Doch dann passierte es. Nach wenigen Schritten, stolperte ich und fiel so ungeschickt auf den Boden, dass mir dabei fast das gesamte Bier, das ich in der Hand hielt, über die Hose lief. Ich versuchte schnell wieder auf zu stehen, aber es war zu spät. Die Hose war nass und es sah aus als hätte ich mir in die Hose gemacht. Nicht nur, dass meine Freunde anfingen sich über mein Maleur zu amüsieren, auch das süße Mädel lachte mich aus. 

Lerne aus Deinen Fehlern und bleib locker!

Das war peinlich! Ich rannte direkt auf die Toilette und der Abend war für mich gelaufen. In meinem Kopf dachte ich zuerst: “Sowas mache ich nie wieder!” Und genau das gilt es zu vermeiden.

Lerne aus Deinen Fehlern und bleib locker!

Es dauerte ein paar Wochen bis ich wieder meinen Mut zusammen nahm und erneut versuchte eine Frau anzusprechen. Doch diesmal achtete ich genauestens darauf nicht hinzufallen. Und siehe da, ich schaffte es ohne mich lächerlich zu machen bei der Frau anzukommen.

Doch dann passierte etwas anderes.

Ich bekam den Mund nicht auf! Vor lauter Aufregung stammelte ich irgendetwas vor mich hin und sie sah mich nur total verwundert an, schüttelte den Kopf und ging davon. Erneut hätte ich im Boden versinken können. Der Abend war wieder gelaufen und ich ging direkt nach Hause. Da ich aber wirklich nicht alleine sein und endlich eine nette Frau kennenlernen wollte, nahm ich mir zwei Wochen später wieder vor es zu versuchen.

Diesmal achtete ich nicht nur darauf nicht hinzufallen, sondern überlegte mir vorher genau was ich sagen wollte. Und es klappte ich fühlte mich schon beim auf sie zu gehen viel sicherer und schaffte es sogar sie zu begrüßen und mich vorzustellen.

“Das Leben beginnt dort, wo deine Komfortzone endet.”

Wie Du siehst ist das Verlassen der Komfortzone nicht immer einfach. Doch es lohnt sich.
Stelle Dir das Erweitern deiner Komfortzone wie einen Bogen vor. Spannst Du diesen Bogen nur minimal an, wird dein Pfeil immer nur bis zu einen bestimmten Bereich fliegen. Bei der Komfortzone ist es sehr ähnlich.

Daher gilt es deinen Bogen mehr als gewohnt zu spannen, also aus deiner Komfortzone zu treten und diese so zu erweitern, dass Du selbst in für Dich sonst so schwierigen Situationen stets einen kühlen Kopf bewahrst und locker bleibst.

ERFOLG BEI FRAUEN ALS INTROVERTIERTER MANN:

Hol Dir jetzt das 27-seitige GRATIS eBook

<a href="https://logisch-charmant.de/author/casi/" target="_self">Casi</a>

Casi

Autor und der bunte Kopf von Logisch.Charmant. Kreativ, facettenreich und beharrlich. Er zaubert nicht nur unterhaltsame Texte, sondern zeigt sich auch als Vlogger in Videos mit Tipps zur Persönlichkeitsentwicklung und attraktiven Kommunikation. Casi ist ein Motivator - durch und durch, der das Logisch.Charmant Team mit seiner spielerischen Art, erfrischend belebt.

0 Comments

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Wir verwenden Cookies. Einige davon sind technisch notwendig, andere helfen uns, unser Angebot zu verbessern und Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Zu unseren Datenschutzbestimmungen. Folgende Cookies akzeptieren Sie mit einem Klick auf Alle akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie in den Privatsphäre-Einstellungen, dort können Sie Ihre Auswahl auch jederzeit ändern. Rufen Sie dazu einfach die Seite mit der Datenschutzerklärung auf.

Cookie Einstellungen

Hier haben Sie die Möglichkeit individuelle Cookie Einstellungen vorzunehmen.

FunctionalFunktionale Cookies ermöglichen es einer Webseite, bereits getätigte Angaben (wie zum Beispiel Benutzernamen, Sprachauswahl oder der Ort, an dem Sie sich befinden) zu speichern und dem Nutzer verbesserte, persönlichere Funktionen anzubieten.

AnalyticalUnsere Website verwendet analytische Cookies, die es ermöglichen, unsere Website zu analysieren und u.a. im Hinblick auf die Benutzerfreundlichkeit zu optimieren.

Social mediaUnsere Website platziert Social-Media-Cookies, um Ihnen Inhalte von Drittanbietern wie YouTube und FaceBook anzuzeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten verfolgen.

WerbungUnsere Website platziert Werbe-Cookies, um Ihnen auf der Grundlage Ihrer Interessen Werbung von Drittanbietern anzuzeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten verfolgen.

AndereUnsere Website platziert Werbe-Cookies, um Ihnen auf der Grundlage Ihrer Interessen Werbung von Drittanbietern anzuzeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten verfolgen.